Religionslehrer/innen-Tag 17.03.2018

Der Religionslehrer/innen-Tag 2018 ist ausgebucht. Wir danken für die Anmeldungen und freuen uns auf die Begegnung.

Tag der Begegnung und der Ermutigung

Die Hauptabteilung Schulen lädt Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einem Religionslehrer/innen-Tag in das Bildungshaus Kloster Schöntal ein. Religionslehrerinnen und Religionslehrer sind gegenwärtig in unterschiedlichen Spannungsfeldern unterwegs. Um mit den vielfältigen Herausforderungen konstruktiv umgehen zu können, bedarf es der Erschließung von Ressourcen und Kraftquellen. Zusammen mit Bischof Dr. Gebhard Fürst, Rottenburg, Staatssekretär Volker Schebesta, Stuttgart, Prof. Dr. Reinhold Boschki, Tübingen, Prof. Hans Neuhold, Graz, und vielen anderen Referentinnen und Referenten werden wesentliche Herausforderungen für Religionsunterricht und Religionslehrkräfte beleuchtet und mögliche Ressourcen und Kraftquellen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer in den Blick genommen.

Beim Religionslehrer/innen-Tag 2018 sind Religionslehrkräfte der Diözese Rottenburg-Stuttgart Gast der Hauptabteilung Schulen. Es entstehen keine Tagungsgebühren. Kaffee und Mittagessen erhalten die Teilnehmenden kostenlos.

Das Programm des Religionslehrer/innen-Tags 2018 finden Sie hier >>  

Eine Kurzbeschreibung der Workshops und des Pilgerangebots am Nachmittag des Religionslehrer/innen-Tags finden Sie hier >>  

Der Religionslehrer/innen-Tag 2018 ist vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport als „Veranstaltung für Religionslehrerinnen und Religionslehrer“ klassifiziert. Die Reisekosten werden erstattet.

16.02.2018 Online-Reportage zum Thema "Religionsunterricht in Zukunft"

Die Online-Reportage zum Thema "Religionsunterricht in Zukunft" ist veröffentlicht unter http://pskip.pageflow.io/religion-im-klassenzimmer#143871  

01.12.2017: Stellenausschreibung Schuldekanin/Schuldekan Herrenberg

Zum Schuljahreswechsel 2018/2019 ist im Bereich des Regierungsbezirks Stuttgart eine Stelle für eine Schuldekanin/einen Schuldekan für Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen sowie Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren zu besetzen. Der Dienstbezirk im Katholischen Schuldekanatamt Herrenberg umfasst die Dekanate Böblingen und Calw.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 23. Februar 2018 an:
Bischöfliches Ordinariat Rottenburg
Hauptabteilung IX – Schulen
Postfach 9, 72101 Rottenburg

Stellenausschreibung (PDF)  

01.12.2017: Stichwoche

BO-Nr. 6390 – 27.11.2017
PfReg. E 1.3 b
Für die amtliche Schulstatistik 2018/2019 und die damit verbundenen Erhebungen an den Allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Baden-Württemberg hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport mit Bekanntmachung Az.: 22-9531.0/197 vom 27. November 2017 folgenden Termin festgesetzt:
15. bis 20. Oktober 2018

09.10.17: Denkabenteuer Religion

Theologie studieren für das Lehramt an Pädagogischen Hochschulen
Infofilm unter: www.denkabenteuer-religion.de
Flyer "Denkabenteuer Religion"